Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die Navigation unserer Internetseite zu erleichtern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Anwendung -von Cookies einverstanden. Bitte lesen Sie hierzu unsere Cookie-Richtlinie.

Ich akzeptiere

Erfahrungsberichte

Wir bauen langfristige und persönliche Beziehungen zu unseren Kunden auf, die auf unseren Werten – Kompetenz, Betreuung, Unabhängigkeit und Integrität – beruhen. Wir wollen hochwertige Serviceleistungen für eine kleine Anzahl von Kunden erbringen. Deshalb, sprechen wir bewusst nicht alle Investoren an. Nachstehend haben wir für Sie einige Aussagen von Kunden gesammelt, die unsere Werte teilen und unseren partnerschaftlichen Ansatz für Anlagen schätzen.

Schindler

Mr. Mario Passerini

Geschäftsführer, Schindler Pensionskasse

“Wir investieren in Private Equity Sekundärmarkt-Fonds von Unigestion. Wir begrüßen vor allem den differenzierten Ansatz der Gesellschaft, der auf kleine, weniger im Vordergrund stehende Transaktionen ausgerichtet ist. Nicht die Kursabschläge stehen im Mittelpunkt, sondern die maximale Wertschöpfung der Transaktionen. Dadurch sind wir weniger anfällig gegenüber dem zyklischen Charakter des Sekundärmarktes.”

Desjardins

Mr. Sylvain Gareau

Vizepräsident, Régime de rentes du mouvement Desjardins

“2011 haben wir beschlossen, das Aktiensegment unseres Portfolios neu zu strukturieren und einen Teil davon in Strategien mit geringer Volatilität zu investieren. Dadurch wollen wir die Folgen rückläufiger Marktentwicklungen und die damit für die Verwaltung unserer Passiva verbundenen Probleme begrenzen. Wir haben uns an einen Consultant gewendet, der einen umfassenden Überblick über die Asset-Manager erstellen sollte, die auf diesen Bereich spezialisiert sind. Im Anschluss daran haben wir uns für Unigestion entschieden. Dort schätzen wir insbesondere die Verknüpfung systematischer Methoden mit Fundamentalanalysen und das Streben nach einer kontinuierlichen Optimierung und Vervollkommnung der Verfahren. Der Markt wartet ständig mit neuen Risiken auf, und für uns ist es wichtig, dass unser Manager in der Lage ist, diese vorwegzunehmen und angemessen zu berücksichtigen. Seit Beginn der Zusammenarbeit mit Unigestion haben wir festgestellt, dass wir es hier nicht nur mit einem Manager, sondern mit einem echten Partner zu tun haben. Beispielsweise hat Unigestion uns dabei geholfen, die Herkunft der Risiken unseres Aktienportfolios besser zu verstehen, und dies weit über den Rahmen unseres Mandat hinaus, das sie für uns verwalten. Wir begrüßen diesesauf Langfristigkeit ausgerichtete gemeinsame Bestreben.”

Basler Versicherungen

Dr. Roland Helbing

Bereichsleiter Kapitalanlage, Bereichsleiter Beteiligungsmanagement, Basler Versicherung Deutschland 

“Seit 2006 haben wir einen großen Teil unserer Private Equity-Position an Unigestion ausgelagert. Dort gibt es ein umfassendes Evergreen-Programm für uns, und uns gefällt der Ansatz, wie  Primär- und Sekundärmarkt-Investitionen sowie Co-Investments auf der ganzen Welt genutzt werden, um die Rendite unserer Anlagen zu maximieren. Besonders beeindruckt hat uns, wie man uns dabei geholfen hat, den schwierigen Zeitraum 2008-2011 zu überstehen, um Investitionen zum falschen Zeitpunkt zu vermeiden und Bargeld bereit zu halten, um einige der besten Chancen zu nutzen, die sich aus diesem einzigartigen Umfeld ergeben haben. Ferner schätzen wir die Qualität und den Umfang des Reportings, das es uns ermöglicht, unsere eigenen Reporting-Verpflichtungen effizient zu erfüllen.”

TOTAL

Mme Marianne Spelte

Pension Fund Manager, TOTAL

“Wir haben uns 2009 für Unigestion entschieden, um einen Teil unserer Allokation in europäischen Aktien zu verwalten. Abgesehen von der Qualität der Verwaltung haben wir den stark diversifizierenden Ansatz für unser Portfolio begrüßt. Der risikoorientierte Ansatz ermöglicht uns die Führung eines interessanten Dialogs, in Ergänzung zu den Dialogen, die wir mit anderen Verwaltungsgesellschaften führen. Von Unigestion erhalten wir fundierte Analysen über zahlreiche Risikoarten bei Wertpapieren, Sektoren und Märkten. Nützlich ist auch, dass einige Analysen quantitativ und andere qualitativ sind.”

Merseyside Pension Funds

Mr. Peter Wallach

Leiter Pension Fund, Merseyside Pension Fund

“2008 waren wir auf der Suche nach einem europäischen Aktien-Manager, der uns Diversifkation in Bezug auf unsere bestehenden fundamentalen Aktienstrategien bieten würde. Nach einer umfassenden Suche, einer Ausschreibung  und einer lokalen Due Diligence-Prüfung entschieden wir uns für Unigestion. Wir haben das Mandat von Unigestion 2014 nach einer kompletten Überprüfung des Marktes verlängert. In erster Linie gefällt uns die Transparenz und die Klarheit der Erklärungen über die Verwaltung unserer Vermögenswerte und die Transparenz der Anlagestrategie in Abhängigkeit von den Marktbedingungen. Bei Unigestion folgen den Worten Taten. Abgesehen vom Komfort, den dies in das Management unseres Mandats bringt, erleichtern sie das Reporting-Verfahren für unseren Ausschuss, da es bei diesem Anlagestil “keine Überraschungen”gibt. Angenehm ist für uns bei Unigestion der professionelle Ansatz, die starke Teamethik und die Kundenorientierung seitens der Mitarbeiter im Auftrag des Unternehmens und seiner Kunden. Für uns ist das ein wertvoller Pluspunkt, der langfristig in unserem Interesse und im Interesse unserer Mitglieder wirkt.”

EGAMO

Mr. Charles Bouffier

Stellvertretender Generaldirektor, EGAMO

“2011 haben wir uns im Anschluss an eine Ausschreibung für Unigestion entschieden, um einen Teil der Allokation in alternative Investments eines von uns verwalteten Mandates, dort zu investieren. Ziel war es unter anderem, die Illiquiditätsprämie dieses Mandats zu nutzen und einen spezifischen Dachfonds für Egamo zu errichten, um das Porfolio vor den Passivabewegungen anderer Investoren zu schützen. Seit über drei Jahren schätzen wir an Unigestion die Fähigkeit, eine Wertentwicklung zu erzielen, die kaum mit traditionellen Anlagekategorien korreliert, und konsequent operative und Marktrisiken im Auge zu behalten. Zudem ermöglicht uns die Transparenz von Unigestion, die in unserem Portfolio vorgesehenen Anlagethemen zu verstehen. Und schließlich haben wir die Möglichkeit, die Investmentmanager der unterliegenden alternativen Fonds zusammen mit den Vertretern von Unigestion zu treffen.”

Feedback DE