Seit rund 50 Jahren verfolgt Unigestion verfolgt ein Ziel: institutionellen Anlegern bahnbrechende und innovative Lösungen anzubieten, mit denen sie in der Lage sind, ihre angestrebten Ziele zu erreichen.

Bernard Sabrier, Unigestion Chairman


Risikomanagement neu definiert

Unigestion ist ein unabhängiger, spezialisierter Vermögensverwalter, der innovative, maßgeschneiderte Lösungen für Anleger in aller Welt anbietet. Seit unserer Gründung im Jahr 1971 sind wir überzeugt davon, dass intelligente Risikobereitschaft der Schlüssel zu einer gleichmäßigeren Renditeentwicklung über alle Marktphasen hinweg ist. Diese Überzeugung bildet die Grundlage unseres Anlageansatzes in unseren vier Kompetenzbereichen Aktien, Private Equity, Liquid Alternatives und Multi-Asset-Strategien.

Risiken zu verstehen und vorherzusehen ist unser Weg zur Outperformance. Das unterscheidet uns. Wir setzen Risiken bewusst, maßvoll und fundiert ein, um eine bessere Performance für unsere Kunden zu erzielen. Dabei definiert das Risikomanagement alles, was wir tun: Es ist Teil unserer DNA und unserer Kultur und in jede Phase unseres Anlageprozesses integriert.

Unigestion hat seinen Hauptsitz in Genf und verfügt über eine globale Präsenz, die sich auf Europa, Nordamerika und Asien erstreckt. Als nicht börsennotiertes Unternehmen verfügen wir über eine Eigentümerstruktur, die darauf ausgerichtet ist, unsere langfristige Stabilität zu gewährleisten und unsere Interessen mit denen unserer Kunden in Einklang zu bringen.

 



Eine von Innovationen geprägte Geschichte

Unigestion wurde 1971 gegründet und 1976 von unserem Vorsitzenden Bernard Sabrier übernommen. Unter seiner Leitung begann Unigestion in den 1980er Jahren, in Hedgefonds zu investieren, oft als Seed-Investor bei einigen der größten Gesellschaften der Hedgefondsbranche. Wie alle unsere Investitionen wurden auch diese Transaktionen vor dem Angebot an Kunden sorgfältig geprüft und zunächst einmal mit dem Kapital der Partner getestet.

Unigestion war auch ein Pionier im Private Equity Bereich und hat Manager unterstützt, die heute zu den erfolgreichsten der Branche gehören. Im Laufe der Jahre haben wir unsere Private-Equity-Kapazitäten erfolgreich ausgebaut und uns weltweit zu einem führenden Spezialisten im Small- und Midmarket-Segment entwickelt.

 

 

Mitte der 1990er Jahre entwickelte Unigestion seine charakteristische risikogesteuerte Aktienstrategie, basierend auf wegweisenden Forschungsergebnissen zur Mindestvarianzanomalie unter der Leitung von Fiona Frick, die heute unsere CEO ist. Diesen innovativen Anlageansatz haben wir in einem wachsenden Aktienuniversum kontinuierlich angepasst und weiterentwickelt. Heute verfügen wir in der Verwaltung risikogesteuerter Aktienportfolios über die längste Erfolgsbilanz der Branche.

Ein weiterer wichtiger Meilenstein war der Ausbau unserer Multi-Asset-Kapazitäten. Nachdem wir seit 1993 Multi-Asset-Strategien verwaltet hatten, stellten wir 2014 ein neues Team zusammen, um der wachsenden Nachfrage nach anspruchsvolleren Lösungen nachzukommen, die über ausgewogene passive Ansätze hinausgehen. Unser Cross-Asset-Solutions-Team hat seither einen einzigartigen, auf Makrorisiken basierten Ansatz entwickelt, der eine verbesserte Diversifizierung mit einem hochentwickelten und dynamischen Risikomanagement kombiniert, um eine gleichmäßigere langfristige Renditeentwicklung zu erzielen.

Das Team spielte auch bei der Weiterentwicklung unseres Liquid Alternatives Angebots eine entscheidende Rolle. Nachdem wissenschaftliche Untersuchungen gezeigt hatten, dass ein Großteil des von Hedgefonds generierten Alphas auf differenzierte Risikoprämien zurückzuführen ist, führten wir eigene umfangreiche Forschungen durch, um kostengünstige, liquide Lösungen für den Zugang zu diesen nicht korrelierten Renditequellen zu entwickeln. Unsere innovative Alternative-Risk-Premia-Strategie verbindet unseren proprietären, auf Makrorisiken basierten strategischen Allokationsansatz mit einem dynamischen Ansatz und bietet dadurch erhebliche Diversifizierungsvorteile gegenüber traditionellen Portfolios.

Unsere Kunden

Seit unserer Gründung 1971 unterstützen wir weltweit einige der anspruchsvollsten Investoren dabei, ihr Kapital abzusichern und zu mehren. Wir sind stolz, mehr als 500 Kunden als Investmentpartner zu unterstützen und gemeinsam mit ihnen erstklassige Lösungen zu entwickeln, mit denen sie ihre Anlageziele jetzt und in Zukunft erreichen können. Mit mehr als 60% des Kundenvermögens durch maßgeschneiderte Mandate verfügen wir über jahrzehntelange Erfahrung darin, maßgeschneiderte Strategien zu liefern, die auf die unterschiedlichen und oft komplexen Anforderungen unserer Kunden abzielen.


45%

Pensionsfonds
 


21%

Versicherungs-
gesellschaften


18%

Finanzinstitute
 




6%

Vermögende
Privatkunden


6%

Staatsfonds
 


4%

Family
offices


Unsere Fachkompetenz

Über unsere vier Kompetenzbereiche hinweg verwalten wir Vermögenswerte in Höhe von 23,2 Milliarden US-Dollar. Dabei lassen sich alle unsere Anlagelösungen vollständig an die Bedürfnisse der einzelnen Kunden anpassen.



  • Aktien

Wir bieten eine Reihe von aktiven Aktienstrategien an, die darauf abzielen, über einen vollständigen Marktzyklus hinweg eine langfristige Outperformance bei einem begrenzten Verlustrisiko zu erzielen. Dabei verfolgen wir für alle unsere Aktienportfolios einen einheitlichen Anlageansatz mit einer ganzheitlichen 360°-Risikobetrachtung an, die systematische und diskretionäre Analysen kombiniert. Zu den Anlagelösungen gehören risikogesteuerte Aktien- und aktive Faktorallokationsstrategien.
Erfahren Sie mehr über unsere Aktienstrategien >


  • Private Equity

Seit 25 Jahren unterstützen wir Anleger dabei, das Potenzial von Private Equity zu nutzen, ausgehend von unserer tiefgreifenden Kenntnis der lokalen Märkte. Wir bieten eine Reihe von aktiv verwalteten Private Equity Lösungen für Primärmarkt-, Sekundärmarkt- und Direktinvestitionen an. Weltweit investieren wir in allen Marktsegmenten, mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem Small- und Midmarket-Segment. Wir suchen nach qualitativ hochwertigen Buyouts, Wachstumskapital und sorgfältig ausgewählten Sondersituationen, wobei die Risikostreuung im Vordergrund unserer Strategien steht.
Erfahren Sie mehr über unsere Private Equity Lösungen >



 


Quelle: Unigestion,. Die per 31. Dezember 2018 verwalteten Vermögenswerte basieren auf geschätzten Daten. Etwaige Abweichungen sind auf Rundungen zurückzuführen.



  • Liquid Alternatives

Seit über 30 Jahren investieren wir aktiv in alternative Anlagen. Zu unseren aktiv verwalteten Anlagelösungen zählen unsere führende makrorisikobasierte Alternative-Risk-Premia-Strategie sowie Long-/Short-Aktienfaktor-, Absolute-Return-Volatilitäts-, Trendfolge- und Dach-Hedgefonds-Strategien. Alle unsere Liquid Alternatives Lösungen sind darauf ausgelegt, kostengünstige und differenzierte Ertragsströme mit einer geringen Korrelation zu traditionellen Anlagen zu liefern.
Erfahren Sie mehr über unsere Liquid Alternatives Strategien >


  • Multi-Asset-Strategien

Wir bieten innovative Alternativen zu den traditionelleren, diversifizierten Wachstums- und Multi-Asset-Lösungen. Alle unsere Multi-Asset-Strategien zielen darauf ab, mit einem einzigartigen, auf Makrorisiken basierten Anlageansatz über alle Marktphasen hinweg gleichmäßigere Renditen zu erzielen. Die Allokation erfolgt sowohl strategisch als auch dynamisch über eine breite Palette von traditionellen und alternativen Risikoprämien hinweg. Zusammengenommen können sie für die Kunden unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Sie haben jedoch alle ein gemeinsames Ziel: das Kapital unserer Anleger gegen Verluste zu schützen und gleichzeitig die Chancen bei steigenden Märkten zu nutzen.
Erfahren Sie mehr über unsere Multi-Asset-Lösungen >



Unsere Erfolgsbilanz

In all unseren Bereichen der Anlageexpertise streben wir langfristig eine starke risikobereinigte Rendite an. Wir glauben, dass unsere Ergebnisse für sich sprechen:


93%

AUM über
der Benchmark
 


100%

AUM mit geringerer
Volatilität als
die Benchmark


25%

Durchschnittliche
Risikoreduzierung
 


Quelle: Unigestion, Stand: Dezember 2018 . *Ohne Private Equity und Privatkunden.
Performance-Zahlen werden auf Basis von GIPS-Bestandteilen vor Abzug von Gebühren in USD angegeben. Beachten Sie bitte, dass die Berücksichtigung von Gebühren, Kosten und Aufwendungen den Gesamtwert der Performance reduziert. Die anwendbare Verwaltungsgebühr beträgt maximal 1,6 % p.a.
Die Risikosenkung wird auf Basis der Volatilität ermittelt und berücksichtigt keine Bestandteile mit Benchmarks für fest verzinsliche Anlagen oder Liquidität. Alle Performance- und Risikozahlen werden seit Auflegung und kapitalgewichtet geschätzt.



Unser Engagement für die Gesellschaft

Wir sind überzeugt, dass wir durch verantwortungsbewusstes Investieren zu einer nachhaltigen Zukunft für die Gesellschaft beitragen und unseren Kunden eine herausragende, langfristige Performance bieten können. Als Unterzeichner der UN-Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investieren und des Montréal Carbon Pledge verpflichten wir uns, die Art und Weise, wie wir ESG-Themen während unserer gesamten Investitionstätigkeit messen, berichten und verwalten, zu verbessern.

Wir integrieren ESG-Kriterien in all unsere Entscheidungsprozesse und nutzen sowohl systematische Filter als auch diskretionäre Analyse zur Bewertung der ESG-Risiken. Für Kunden mit spezifischeren Bedürfnissen bieten wir auch individuelle, auf verantwortungsbewusstes Investieren ausgerichtete Strategien an. Als aktive Anteilseigner engagieren wir uns in ESG-Fragen sowohl direkt als auch gemeinschaftlich bei den Unternehmen, in die wir investieren, zum Beispiel durch Stimmrechtsausübung, um positive Veränderungen voranzutreiben.

Erfahren Sie mehr über unseren Ansatz für verantwortungsbewusstes Investieren >


Genf

UNIGESTION SA 8C Avenue de Champel Postfach 387 1211 Genf 12 Schweiz +41 22 704 41 11 clients@unigestion.com


Zürich

UNIGESTION SA - Zürich Branch Sihlstrasse 20 8021 Zürich Schweiz + 41 44 220 16 00 clients@unigestion.com


Standorte anzeigen >

Kontakt