Wir sind immer unserer Überzeugung treu geblieben, dass intelligente Risikobereitschaft der Schlüssel zu einer langfristig konstanteren Rendite ist. Risikomanagement ist unserer bester Verbündeter, weil wir menschliche Intelligenz mit modernster Technologie und Big-Data kombinieren.

Fiona Frick, Unigestion Group CEO


Risikomanagement neu definiert

Unigestion ist ein unabhängiger, spezialisierter Vermögensverwalter, der innovative, maßgeschneiderte Lösungen für Anleger weltweit anbietet. Wir glauben, dass intelligente Risikobereitschaft der Schlüssel zu langfristig konstanten Renditen ist. Diese Überzeugung ist die Grundlage unseres Investmentansatzes in unseren vier Kompetenzbereichen – Aktien, Private Equity, Liquid Alternatives und Multi Asset.

Risiken zu verstehen und vorherzusehen ist unser Weg zur Outperformance. Das unterscheidet uns. Wir setzen Risiken bewusst und maßvoll ein, um eine bessere Performance für unsere Kunden zu erzielen. Das Risikomanagement ist in jeder Phase unseres Investmentprozesses integriert. Es ist Teil unserer DNA, unserer Kultur und definiert alles, was wir tun.

Unigestion mit Hauptsitz in Genf verfügt über eine globale Präsenz, die sich auf Europa, Nordamerika und Asien erstreckt. Unsere private Eigentümerstruktur zielt darauf ab, unsere langfristige Unabhängigkeit zu bewahren und allen Interessengruppen zugute zu kommen. Mit leitenden Mitarbeitern und Investoren als Aktionäre stellen wir sicher, dass unser Geschäft vollständig auf die Bedürfnisse unserer Kunden ausgerichtet ist.

 



Eine von Innovationen geprägte Geschichte

Unigestion wurde 1971 gegründet und 1976 von unserem Vorsitzenden Bernard Sabrier übernommen. Wir begannen in den 1980er Jahren in Hedgefonds zu investieren, oft als Seed Investor mit einigen der größten Unternehmen der Hedgefondsbranche. Wie bei allen unseren Investitionen wurde jede einzelne sorgfältig geprüft und zunächst mit dem Kapital unserer Partner getestet, bevor wir Kunden an Bord holten.

Unigestion war auch ein Pionier im Private Equity Bereich und hat Manager unterstützt, die heute zu den erfolgreichsten der Branche gehören. Seitdem haben wir unsere Private Equity-Kapazitäten erfolgreich ausgebaut und uns weltweit zu einem führenden Spezialisten im Small- und Midmarket Segment entwickelt.

 

Timeline

 

Mitte der 1990er Jahre entwickelte Unigestion seine risikogesteuerte Aktienstrategie, die auf wegweisenden Forschungen basiert, unter der Leitung von Fiona Frick, unserer heutigen CEO. Diesen innovativen Investmentansatz haben wir in einem wachsenden Aktienuniversum weiterentwickelt und angepasst. Heute haben wir den längsten Track Record in der Branche für risikogesteuerte Aktienportfolios.

Ein weiterer wichtiger Meilenstein war die Erweiterung unserer Multi-Asset-Fähigkeiten. Wir haben 2014 ein neues Cross Asset Solutions-Team ernannt, um der wachsenden Nachfrage der Anleger nach Alternativen zu traditionellen, ausgewogenen Anlagestrategien nachzukommen. Der einzigartige, makrorisikobasierte Ansatz des Teams kombiniert eine verbesserte Diversifizierung mit einem dynamischen Risikomanagement, um langfristig gleichmäßigere Renditen zu erzielen.

Das Team spielte auch eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung unseres Liquid Alternatives-Angebots. Akademische Forschungen ergaben, dass ein Großteil des Alpha von Hedgefonds auf differenzierte Risikoprämien zurückzuführen ist. Wir haben unsere eigenes Research durchgeführt, um Methoden zum Zugang zu diesen unkorrelierten Renditequellen zu entwickeln. Unsere führende Strategie für alternative Risikoprämien nutzt den auf Makrorisiken basierenden Ansatz, um Renditen mit geringer Korrelation zu den globalen Märkten zu erzielen.

Unsere Kunden

Unigestion hat einigen der anspruchsvollsten Investoren der Welt geholfen, ihr Kapital schützen und zu vermehren. Wir sind stolz darauf, mit mehr als 580 Kunden zusammenzuarbeiten, um gemeinsam Lösungen zu entwickeln, mit denen sie ihre Anlageziele jetzt und in Zukunft erreichen können. Wir haben jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung maßgeschneiderter Strategien, die darauf abzielen, die vielfältigen und oft komplexen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.


47%

Pensionsfonds


21%

Versicherung-

sgesellschaften


20%

Finanzinstitute




7%

Vermögende
Privatkunden


5%

Family
offices


Unsere Expertise

Wir verwalten Anlagen in Höhe von USD 19,7 Milliarden über unsere vier Fachgebiete hinweg. Dabei lassen sich alle unsere Anlagelösungen vollständig an die Bedürfnisse der einzelnen Kunden anpassen.



  • Aktien

Unsere aktiven Aktienstrategien zielen auf eine langfristige Outperformance bei reduziertem Verlustrisiko ab. Dabei verfolgen wir für alle Portfolios einen einheitlichen Ansatz, und zwar mit einer 360 Grad Perspektivr des Risikos, die sowohl eine systematische als auch eine diskretionäre Analyse umfasst. Zu den Anlagestrategien gehören risikogesteuerte Aktien und aktive Faktorallokation.
Zu unseren Aktienstrategien >


  • Private Equity

Seit 25 Jahren helfen wir Investoren, das Potenzial von Private Equity zu erschließen. Wir bieten eine Reihe von aktiv verwalteten Lösungen für den direkten, primären und sekundären Private Equity-Markt. Wir investieren weltweit in allen Marktsegmenten, mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem kleinen und mittleren Markt. Die Risikodiversifizierung steht bei allen unseren Anlagestrategien im Vordergrund.
Zu unseren Private Equity Lösungen >



  • Liquid Alternatives

Unsere Flaggschiff-Strategie alternativer Risikoprämien zielt auf konstante, hohe risikoadjustierte Renditen bei begrenzter Sensitivität gegenüber den globalen Märkten ab. Wir bieten auch maßgeschneiderte Lösungen für Anleger mit spezifischen Anforderungen, darunter Long/Short Equity Factor, Trend-Following, alternative Ertrags- und Volatilitätsstrategien. Unsere liquiden alternativen Lösungen sind darauf ausgerichtet, kosteneffiziente Ertragsströme mit einer geringen Korrelation zu traditionellen Anlagen zu erzielen.
Zu unseren Liquid Alternatives Strategien >


  • Multi-Asset

Wir bieten innovative Alternativen zu den traditionelleren, diversifizierten Growth- und Multi-Asset-Lösungen. Alle unsere Multi-Asset Strategien sind auf konstante Renditen unter allen Marktbedingungen ausgerichtet. Sie verwenden einen auf Makrorisiken basierenden Ansatz und allokieren strategisch und dynamisch auf ein breites Spektrum traditioneller und alternativer Risikoprämien. Diese Strategien bieten eine Vielzahl von Resultaten, teilen aber alle ein gemeinsames Ziel: an „Hausse“-Märkten teilzunehmen und gleichzeitig das Kapital in Abschwungphasen zu schützen.
Zu unseren Multi-Asset-Lösungen >



 

Globa- Investment-Platform-DE

 

Quelle: Unigestion. Die per 31. März 2020 verwalteten Vermögenswerte basieren auf geschätzten Daten. Etwaige Abweichungen sind auf Rundungen zurückzuführen.



Unser track record

In sämtlichen Bereichen unserer Investmentexpertise streben wir eine langfristig starke risikoadjustierte Performance an. Unsere Ergebnisse sprechen für sich:


99%

AUM mit geringerer
Volatilität als
die Benchmark


19%

Durchschnittliche
Risikoreduzierung

65 %

AUM über

der Benchmark

0,8 %

p.a. durchschnittliche

Outperformance

Quelle: Unigestion zum 31. März 2020, basierend auf Equity, Alternatives und Multi Asset Composites ohne Private Equity und Privatkunden. Die Berechnungen basieren auf Unigestion-Composites, die einer Benchmark folgen. Diese repräsentieren 94% des AUM des Unternehmens im Bereich Aktien, 63% des AUM im Bereich liquide Alternativen und 18% des AUM im Bereich Multi Asset.

Die Performance wird auf der Basis der GIPS-Composites seit der Gründung, brutto der Gebühren (in USD), notiert. Bitte beachten Sie, dass die Einbeziehung von Gebühren, Kosten und Abgaben den Gesamtwert der Performance reduziert. Die maximal anwendbare Managementgebührentabelle beträgt 1,6% pro Jahr. Die Risikominderung wird anhand der Volatilität gemessen und schließt Composites mit Festzins- oder Bar-Benchmarks aus. Alle Leistungs- und Risikozahlen werden seit der Gründung geschätzt, kapitalgewichtet



Unser Engagement für die Gesellschaft

Wir sind überzeugt, dass Investments in gut geführte Unternehmen mit verantwortungsvollen Praktiken langfristig positiv zu den Portfolios unserer Kunden beitragen können. Wir bemühen uns, die Anlagen unserer Kunden im Rahmen einer starken Governance und Transparenz verantwortungsvoll zu verwalten. Eine effektive Verwaltung kommt Unternehmen, Investoren und der Gesellschaft im Allgemeinen zugute.

Wir integrieren Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG) in unsere Anlageprozesse, um Risiken besser zu steuern und die langfristige Performance unserer Kunden zu verbessern. Wir tun dies durch universelles Screening, Anlageauswahl, Portfoliokonstruktion und Engagement. Wir betrachten ESG genauso wie alle Anlagerisiken, indem wir die potenziellen Auswirkungen und Opportunitäten durch systematische und diskretionäre Analyse, Forschung und Überwachung sorgfältig bewerten.

Unser Engagement konzentriert sich auf ESG Faktoren, die unseres Erachtens den größten Einfluss für langfristige Investoren haben werden. Unser Engagement konzentriert sich auf ESG Faktoren, die unseres Erachtens den größten Einfluss für langfristige Investoren haben werden. Als aktiver und verantwortungsbewusster Eigentümer integrieren wir ESG-Kriterien durch unsere Stimmrechtsanteile, um positive Veränderungen voranzutreiben. Wir sind bestrebt, unseren Kunden kontinuierlich mehr Transparenz bei der Berichterstattung über ESG Auswirkungen und unserer aktiven Eigentümertätigkeit zu bieten.

Unigestion ist ein Unterzeichner der Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investment (PRI), die mit unserer Verpflichtung, ein verantwortungsbewusster langfristiger Investor zu sein und im besten Interesse unserer Kunden zu handeln, in Einklang stehen.

Mehr über unseren Ansatz für verantwortungsbewusstes Investieren >


Danke

Wir haben eine E-Mail gesendet, um Ihr Abonnement zu bestätigen