MAßGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN FÜR ERFOLGREICHE INVESTMENTS

Der Bedarf unserer Kunden an maßgeschneiderten Anlageprodukten war noch nie so groß wie heute. In einem sich ständig verändernden Marktumfeld legen sie mehr Wert auf das Erreichen bestimmter Ziele und Vorgaben. Unsere Kunden benötigen zunehmend verschiedene Asset Allokationen und Investmentansätze, die sich genauer auf ihre Risikobereitschaft abstimmen lassen. Sie sind auch bestrebt, neue regulatorische Einschränkungen sowie spezifische Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG) zu berücksichtigen.

Unigestion verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Durchführung von maßgeschneiderten Lösungen, die heute mehr als 50% unseres verwalteten Vermögens ausmachen.  Wir sind stolz darauf, mit anspruchsvollen Anlegern aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, darunter Pensionsfonds, Versicherungsgesellschaften, Finanzinstitute und Family Offices.

DIALOG UND PARTNERSCHAFT

Wir arbeiten partnerschaftlich mit Investoren zusammen, um Strategien zu entwickeln, die ihren spezifischen Anforderungen entsprechen. Wir verfolgen einen „made with you“ statt einen „made for you“ Ansatz. Durch einen offenen Dialog und den Austausch unserer Research und Ideen versuchen wir, ein tiefes Verständnis ihrer Bedürfnisse und Herausforderungen zu erlangen.

Unser Dialog mit den Kunden beginnt mit einer Analyse ihrer aktuellen Asset Allokation. Wir arbeiten mit ihnen zusammen, um mögliche Abweichungen zwischen ihrem Portfolio-Risikoprofil und ihren Anlagezielen zu ermitteln. Dann prüfen wir alle aufsichtsrechtlichen oder buchhalterischen Beschränkungen sowie alle ethischen Erwägungen, um ein optimales Portfolio aufzubauen.

ESG INVESTING – AUF IHRE ART UND WEISE

ESG-Themen stehen zunehmend im Mittelpunkt, sowohl innerhalb der Asset Management Branche als auch bei den Prioritäten unserer Kunden. Unigestion führt seit 2004 getrennte Mandate mit ESG-Einschränkungen aus. Derzeit verwalten wir auf diese Weise Kundenvermögen in Höhe von 2,7 Milliarden USD.

Wir wissen, dass unsere Kunden ihre eigenen Ansichten zu ESG-Themen haben. Daher können wir spezielle Mandate erstellen, die ihre spezifischen Kriterien in unseren Anlageprozess einbeziehen. Wir können einzelne Aktien mit spezifischen ESG-Risiken herausfiltern – wie z.B. Aspekte der Behandlung von Arbeitskräften oder der Corporate Governance – oder ganze Sektoren, wie z.B. Tabak.

ESG spielt nicht nur bei Aktien eine wichtige Rolle für Kunden. Diese Themen werden auch im Rahmen unserer Dienstleistungen im Bereich Private Equity, liquide Alternativen und Multi-Asset angesprochen und bewertet.

Mehr über unseren Ansatz für verantwortliche Investments >

 

 

UNSERE LÖSUNGEN

Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden maßgeschneiderte Anlagestrategien in vier verschiedenen Bereichen:



  • Aktien

Unsere aktiven risikogesteuerten Aktienstrategien zielen auf eine langfristige Outperformance bei reduziertem Verlustrisiko ab. Wir verfolgen einen konsistenten Ansatz für alle Aktienportfolios, wobei wir eine 360-Grad-Betrachtung des Risikos vornehmen, die systematische und diskretionäre Analysen kombiniert.

Anleger können unsere Aktienstrategien nutzen, um ein eigenständiges AktienE ngagement aufzubauen oder als Bausteine zur Ergänzung eines bestehenden Portfolios. Sie eignen sich ideal für Anleger, die sich mit Haftungsmanagement, Risikobudget, Kapitalerhalt oder Absolute-Return Zielen befassen.

Alle unsere Aktienstrategien sind vollständig an die individuellen Kundenbedürfnisse anpassbar. Kunden können je nach Bedarf das von ihnen bevorzugte aktive Risikoniveau wählen und/oder einen Faktor-Tilt implementieren. Wir können auch ein spezifisches ESG-Overlay für alle unsere Aktienstrategien erstellen, integrieren und verwalten.

Zu unseren Aktienstrategien >


  • Private Equity

Seit 25 Jahren helfen wir Investoren, das Potenzial von Private Equity zu nutzen. Wir bieten drei verschiedene Strategien an (Primär-, Sekundär- und Direkttransaktionen), die darauf abzielen, hohe Renditen zu erzielen und gleichzeitig die Risiken zu diversifizieren. Wir investieren weltweit in allen Marktsegmenten, mit besonderem Schwerpunkt auf dem kleinen und mittleren Markt. Wir zielen auf qualitativ hochwertige Buyouts, Wachstumskapital und sorgfältig ausgewählte Sondersituationen ab. Die Risikodiversifizierung steht bei unseren Strategien im Vordergrund.

Unsere maßgeschneiderten Programme bieten volle Flexibilität in Bezug auf Strukturierung, Anlagestrategie, Kapitaleinsatz und Ausschüttungstempo. Investoren wählen den Grad der Beteiligung an ihrem Programm. Sie haben Zugang zu unserer webbasierten Reporting-Plattform, die die Erstellung maßgeschneiderter Berichte, Benchmarking der Performance und Risikoüberwachung ermöglicht.

Zu unseren Private-Equity-Strategien >




  • Liquid Alternatives

Unsere Geschichte im Bereich der alternativen Anlagen reicht bis Mitte der 1980er Jahre zurück, als einer der ersten europäischen Investoren in Hedge-Fonds. Seitdem haben sich unsere Fähigkeiten erheblich weiterentwickelt. Heute verwalten wir eine Reihe von liquiden alternativen Anlagestrategien, die sowohl gepoolte Fonds als auch maßgeschneiderte Mandate umfassen.

In einem Umfeld niedriger Renditen brauchen Anleger neue Ertragsquellen, die über die traditionellen Vermögenswerte hinausgehen. Unsere Vorzeige Strategie für alternative Risikoprämien zielt darauf ab, konstante, hohe risikoadjustierte Renditen bei begrenzter Sensitivität gegenüber den globalen Märkten zu erzielen. Wir bieten auch maßgeschneiderte Lösungen an, indem wir einzelne Bausteine kombinieren, um die spezifischen Anforderungen der Anleger zu erfüllen (Performanceziele, Risikoprofil, Portfolio-Beta, Leverage und Diversifizierung). Dazu gehören Long/Short Equity Factor, Trend-Following, alternative Ertrags- und Volatilitätsstrategien.

Zu unseren liquiden Alternativstrategien >


  • Multi-Asset

Wir verwalten seit 1993 Multi-Asset Portfolios. Unser Ansatz hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, um verschiedene und innovative Alternativen zu den traditionellen diversifizierten Wachstums- und Multi-Asset Strategien anzubieten. Unsere Vorreiterstrategie zielt darauf ab, unter Verwendung eines einzigartigen, makrorisikobasierten Ansatzes über alle Marktbedingungen hinweg konstante Renditen zu erzielen. Um dieses Ziel zu erreichen, konzentriert sich unser Investmentansatz auf eine verbesserte Diversifizierung und ein dynamisches Risikomanagement.

Mit Hilfe unseres makrorisikobasierten Rahmenwerks können wir unsere Strategien für Anleger entsprechend ihrem Risikoprofil, ihren Anlagezielen und -beschränkungen anpassen. Dazu gehören sowohl strategische Allokationsstrategien als auch globale makro-unkorrelierte Lösungen, die auf unserem dynamischen Allokationsprozess basieren. Wir bieten auch Solvency II-optimierte Lösungen und spezielle Modellportfolios für Vermögensverwalter an.

Zu unseren Multi-Asset-Strategien >



LÖSUNGEN GEMEINSAM MIT UNSEREN KUNDEN SCHAFFEN

Wir wissen, dass in einer sich verändernden Welt die Anpassungsfähigkeit entscheidend ist. Unsere Research konzentriert sich auf potenzielle zukünftige Risikoquellen, und unsere Kreativität und Innovation sind darauf ausgerichtet, diese möglichen Fallstricke zu bewältigen. Unsere Kunden sind integraler Bestandteil dieses Prozesses. Durch ständigen Dialog und Zusammenarbeit versuchen wir ständig, unser Angebot, unsere Prozesse und Dienstleistungen zu verbessern, um ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden.

Die folgenden Beispiele illustrieren nur einige der Möglichkeiten, wie wir uns an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst haben.




Ergänzendes Aktienportfolio für einen Pensionsfonds

Ziel: Einsatz eines Aktienportfolios zur Diversifizierung des globalen Risikos einer Allokation.

Investment Lösung: Eine speziell für einen Pensionsfonds entwickelte Aktienstrategie zur Ergänzung des Risikos. Sie zielt darauf ab, die Exposure gegenüber verschiedenen Risikofaktoren, wie z.B. Zinssätzen, bei der Asset-Allokation zu reduzieren.

Private Equity Opportunitäten nutzen

Ziel: Eine regulatorische Änderung in Frankreich führte zu einer erhöhten Allokation von Private Equity in französischen Fonds.

Investment Lösung: Wir nutzten diese Änderung und arbeiteten mit unseren Kunden zusammen, um einen Private-Equity-Fonds aufzulegen, der in Europa (ex Großbritannien und Frankreich) investiert. Der Fonds investiert durch Co-Investments und direkte Transaktionen, um eine Diversifizierung und ein kosteneffizientes Engagement zu ermöglichen.

Aktien Hedge-Fonds für eine Versicherungsgesellschaft

Ziel: Aufbau einer Lösung für Versicherungsunternehmen, bei der das Risiko von Aktien im Budget berücksichtigt wird, um die Kapitalanforderungen von Solvency II zu optimieren.

Investment Lösung: Wir entwarfen dynamische, auf Aktienrisiken basierende Strategien, bei denen Derivatepositionen zur Ergänzung eines Aktienportfolios verwendet werden.



Optimierung eines Modell-Portfolios unter Solvency-II-Bedingungen

Ziel: Aufbau einer Multi-Asset Portfolio Allokation, mit der ein bestimmtes Performance Ziel erreicht und gleichzeitig die Solvency-II Kapitalanforderungen (SCR) erfüllt werden sollen.

Investment Lösung: Wir führten eine Optimierung auf Basis eines breiten Multi-Asset Universums durch, das mehr als 30 Instrumente umfasst, darunter Anleihen, Aktien, Rohstoffe und Währungen. Nach der Berechnung des individuellen SCR für jedes Instrument und unter Berücksichtigung seines Carry bauten wir ein Portfolio auf, das den maximalen Carry (erwartete Rendite) mit einem begrenzten SCR (unterhalb eines festen Ziels) aufweist. In einem zweiten Schritt replizierten wir die Modellallokation mit ETFs und Fonds. Schließlich erstellten wir ein Portfolio mit mehr als 10 ETFs und Fonds, das das SCR-Ziel bei gleichzeitiger Maximierung der erwarteten Rendite erreichte.



VERTRAUT MIT KUNDENBESCHRÄNKUNGEN

Beispiele für kundenorientierte Zwänge bei unseren maßgeschneiderten Mandaten:

  • Beschränkungen für sozial verantwortliche Investments
  • Solvency II Beschränkungen.
  • Spezifische regulatorische Beschränkungen.
  • Beschränkungen der Anlageinstrumente
  • Geografische Beschränkungen.
  • Benchmark-Bedingungen
  • Beschränkungen der Dividendenrendite
  • Individuelle Beschränkungen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um gemeinsam eine maßgeschneiderte Lösung zu besprechen


Danke

Wir haben eine E-Mail gesendet, um Ihr Abonnement zu bestätigen