Governance und Management-Team

Als unabhängiger Vermögensverwalter, der sich auf das Risikomanagement konzentriert, ist eine starke Governance ein integraler Bestandteil unseres Handelns. Unigestion hat ein Stakeholder-Modell, an dem die Famsa Foundation eine beherrschende Beteiligung an unserem Unternehmen hält. Auch Mitarbeiter und Kunden sind als Aktionäre vertreten und sorgen so für eine echte Ausrichtung der Interessen. Unser Board of Directors besteht aus sechs erfahrenen Directors, von denen fünf unabhängig sind, während unser Executive Committee aus den Führern von neun Schlüsselfunktionen in unserem Unternehmen besteht, vom Investmentmanagement bis zum Personal.

Verwaltungsrat

Unser Verwaltungsrat ist für die Gesamtleitung und Aufsicht der Geschäftsführung verantwortlich und hat die oberste Entscheidungsbefugnis für die Unigestion Holding SA. Der Verwaltungsrat hat die Koordination des laufenden Geschäftsbetriebs an Fiona Frick, die Group Chief Executive Officer, delegiert.

  • Mit Ausnahme unseres Vorsitzenden sind alle Verwaltungsratsmitglieder unabhängig, was Unparteilichkeit und Transparenz gewährleistet.
  • Unsere Verwaltungsratsmitglieder haben unterschiedliche Hintergründe und Branchenerfahrungen, und bringen ein einzigartiges Spektrum an Perspektiven in den Sitzungssaal ein.
  • Einige Verwaltungsratsmitglieder vertreten auch unsere Kunden, wodurch ein optimaler Interessenausgleich ermöglicht wird.

21.8bn

USD AUM

174.6Mio

USD Aktionär Eigenkapital

Quelle: Unigestion, Stand: 31.12.2021.

Verwaltungsrat

4

Bereiche der Anlagekompetenz

208

Mitarbeiter

Quelle: Unigestion, Stand: 31.12.2021. Aktionär Eigenkapital – Quelle: Unigestion, Stand: 30.09.2021.

Das Exekutivkomitee

Unser Managementteam ist dafür verantwortlich, dass wir auf Kurs bleiben, um unseren Investoren und unserem Unternehmen langfristig nachhaltigen Wert zu bieten. Sie repräsentieren neun unserer Schlüsselfunktionen und nutzen ihre Expertise in der Vermögensverwaltungsbranche und ihre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Marktbedingungen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen, die unseren Stakeholdern zugute kommen. Sie halten zusammen mit anderen wichtigen Mitarbeitern eine Beteiligung am Unternehmen, um sicherzustellen, dass sie auf den Erfolg von Unigestion ausgerichtet sind. Jedes Mitglied des Teams hat eine doppelte Aufgabe, spezifische Unternehmensaktivitäten zu überwachen und auch die gemeinsame Verantwortung für das Handeln im besten Interesse unserer Kunden, Menschen und Aktionäre zu teilen. Ebenso wichtig ist es, eine vielfältige und kollaborative Kultur zu pflegen, in der die Ideen jedes Teammitglieds gefördert, geschätzt und respektiert werden. Dies stellt sicher, dass wir unsere Anlagefähigkeiten ständig weiterentwickeln und verbessern, was von entscheidender Bedeutung ist, wenn wir die komplexen und sich schnell entwickelnden Märkte von heute erfolgreich steuern wollen.

The Executive Committee

Unabhängige und stabile Eigentümerstruktur

Die enge Zusammenarbeit mit unseren Investoren ist ein Kernelement unserer Unternehmensphilosophie. Als unabhängiger, privater Vermögensverwalter sind wir in der Lage, langfristig zu denken und uns auf die Schaffung nachhaltiger Wertschöpfung für unsere Investoren und unser Geschäft zu konzentrieren.

Unsere Eigentümerstruktur ist darauf ausgerichtet, unsere langfristige Stabilität und Unabhängigkeit zu gewährleisten und unsere Interessen mit denen unserer Kunden in Einklang zu bringen. Unser größter Aktionär ist die von unserem Vorsitzenden Bernard Sabrier gegründete Famsa-Stiftung. Ihr Ziel ist es, als strategisch, langfristiger Aktionär zum Wohle aller Beteiligten zu agieren und gleichzeitig einen echten Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Famsa trägt maßgeblich zu einer Vielzahl von Projekten in den Bereichen Wohltätigkeit, Bildung, Kultur und Medizin bei. Das Managementteam und unsere Schlüsselmitarbeiter sind auch Aktionäre von Unigestion, wodurch eine starke Ausrichtung der Interessen mit unseren Kunden entsteht. Zudem gewährleistet die Einbindung renommierter institutioneller Investoren in unsere Eigentümerstruktur einen hohen Standard an Corporate Governance.

Quelle: Unigestion, Stand: 31.12.2021.